Zum Inhalt

Manifest

Tvtropes.org ist eine jener Seiten, die schwache Geister zum prokrastinieren verleiten. Wer dem Link folgen will, sei herzlich eingeladen, ein paar Stunden damit zu verbringen, über all jene Klischees nachzulesen, an die wir uns in Literatur, Comic, Film und Fernsehen gewöhnt haben, ohne dass wir ihnen zuvor je einen Namen gegeben hätten.
Als ich mir überlegte, einen nicht ganz so ernsten Roman zu schreiben, verfiel ich aus einem nicht mehr nachzuvollziehenden Grund auf die Idee, mir per Zufall ein paar Tropen auswählen zu lassen, und mich zu zwingen, die Geschichte so zu schreiben, dass sie möglichst viele dieser Tropen auch erfüllt. Nach ein paar weiteren Überlegungen stellte ich folgende Regeln auf:

  1. Tropen werden über den Zufallsknopf auf tvtropes.org bestimmt.
  2. Jeder angezeigte Tropus muss verwendet werden, mit folgenden Ausnahmen:
    1. Der Zufallsgenerator wirft etwas zurück, das kein Tropus ist (tvtropes.org hat viele Seiten, die z.B. einzelne Filme beschreiben).
    2. Der Tropus ist zu speziell, so dass man ihn nur an etwas festmachen kann, dass niemals in die Geschichte passen würde.
    3. Ein Tropus, der bereits verwendet wurde, kann durch einen anderen ersetzt werden.
    4. Es ist legitim, einen Tropus so zu verwenden, dass er als abgewendeter / subvertierter Tropus betrachtet werden kann. Der Tropus muss jedoch erkennbar bleiben.
    5. Es ist legitim, Tropen zu verwenden, selbst wenn sie nicht bestimmt wurden. Diese zählen dann aber nicht für Punkt 2.3
  3. Drei Tropen geben den gesamten Bogen des Romans, wobei jedoch fünf per Zufall bestimmt werden.
  4. Vier zufällig bestimmte Tropen bestimmen jeden wichtigen Charakter
  5. Weitere Charaktereigenschaften werden per Zufallsgenerator erstellt, wie auch die meisten Namen.
  6. Pro Kapitel werden fünf weitere Tropen zufällig bestimmt (mit denselben Ausnahmen wie oben), wobei drei verwendet werden müssen.
  7. Die Geschichte soll 23 Kapitel enthalten.
  8. Jedes Kapitel soll um die 3000 Wörter enthalten.
  9. Pro Kapitel habe ich eigentlich eine Woche eingeplant, wobei ich es vermutlich nicht einhalten können werde.
  10. Wann immer sich die Gelegenheit ergibt, etwas humorvoll zu schreiben, soll dies geschehen.
  11. Die Geschichte soll in sich stimmig und die Welt, in der sie spielt, in sich logisch sein.
  12. Es soll ein Fantasy-Roman sein, wobei die Art der Fantasy sich aus den Tropen ergeben würde.

Mit diesen 12 Geboten des Tropenbuch-Schreibens ausgestattet werde ich einen Roman schreiben, der so voller Tropen steckt, dass selbst tvtropes.org Schwierigkeiten bekommt, sie alle auf einer Seite aufzulisten.

Published inAllgemein

Schreibe den ersten Kommentar

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.